kinderspielplatz

spielplatz01

Der Spielplatz "Gartenstraße" in der OG Obererbach wurde bereits in den 1990er Jahren mit Schaukel, Rutsche, Klettergerüst, Tischtennisplatte und einer Wildgehölzpflanzung angelegt. 2002 wurde eine Neugestaltung geplant, in die auch die Kinder mit einbezogen wurden (1. Entwurf). Der Umbau in einen naturnahen Erlebnis-Spiel-Raum erfolgte in Eigenleistung, so dass am 29. Juni 2003 der neue Spielplatz mit einem Straßenfest eingeweiht werden konnte (5 Einweihungsfotos). In den folgenden Jahren erfolgte durch Grundstücksankäufe eine Erweiterung Richtung Bahn. Dort wurde eine Drahtseilbahn, eine Hügellandschaft (Mountainbike) und eine Streuobstwiese (Dankeswald aus Geburtsbäumen) angelegt.

spielplatz02

Im Zuge des Gartenstraßenausbaus 2006 wurde der Vorplatz und die Böschungsbepflanzung erstellt. 2009 wurde der Rutschturm erneuert und 2014 eine Sanierung mit Zuschuss durch die Fanta-Spielplatzinitiative durchgeführt.

spielplatz03

Damit der Spielplatz auch in der Zukunft seine Attraktivität für die Kinder behält, sind in den Jahren 2016 und 2017 weitere Umbaumaßnahmen (u.a. Nestschaukel und Kletterparcour) geplant.

Alle Sanierungen wurden an Aktionstagen in Eigenleistung durchgeführt und durch Spenden unterstützt.

Neues aus Obererbach

  • Nikolaus in Obererbach

    hce 

    Nikolaus ist ein guter Mann, dem man nicht genug danken kann..


    Weiterlesen …

  • Fortbildung Klimagärtnern 2. Modul

    hce 

    Am 25. November trafen sich die Teilnehmer der Fortbildung "Gärtnern in Zeiten des Klimawandels" zum 2. Modul in Obererbach. Dort wurde tatkräftig im Modellgarten von Uta Räder gearbeitet. Zum Thema: Obstbäume, Zukunftsbäume und Sträucher konnten die zukünftigen Klimagärtner selbst Hand anlegen".


    Weiterlesen …

  • Sankt Martins-Umzug in Obererbach

    hce 

    Viele Kinder sind mit ihren Eltern und ihren bunten Laternen der Einladung zum Umzug zu Sankt Martin gefolgt. Sie zogen durch unsere Gemeinde, vorbei an den vielen Häusern die mit Kerzenbeleuchtung stimmungsvoll in Szene gesetzt waren, angeführt wurde der Umzug von St. Martin "hoch zu Ross".


    Weiterlesen …