Liebe Erbacher, liebe Besucher unserer Homepage,

mit nachstehendem Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lamberti zu Münster aus dem Jahr 1883 grüße ich zum Jahr 2021 und wünsche uns allen das die Zeilen und unsere Wünsche in Erfüllung gehen:

Herr, setze dem Überfluss Grenzen
und lasse die Grenzen überflüssig werden.

Lasse die Leute kein falsches Geld machen
und auch das Geld keine falschen Leute.

Nimm den Ehefrauen das letzte Wort
und erinnere die Männer an ihr erstes.

Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
und der Wahrheit mehr Freunde.

Bessere solche Beamte, Geschäfts- und Arbeitsleute,
die wohl tätig, aber nicht wohltätig sind.

Gib den Regierenden gute Deutsche
und den Deutschen eine gute Regierung.

Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen
aber nicht sofort.

Hermann Kappen (1818 - 1901)

Stefan Löhr
Ortsbürgermeister

Kommende Termine

03.03.2021
19:30h
Sitzung des Gemeinderates
05.05.2021
19:30h
Sitzung des Gemeinderates
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung